HEIGEI - den Namen hat
wohl fast jeder Duisburger
schon einmal gehört. Schließlich
ist das von Heinz Geiling
gegründete Unternehmen
schon seit 1956 „Am Buchenbaum”
gegenüber vom Hauptbahnhof
ansässig. Iris und Axel Rehmann haben
das Geschäft 1994 übernommen
und führen fort, was
Heinz Geiling einst begonnen
hat. „Jedes Fahrrad sieht anders
aus, wenn es den Laden
verlässt”, erzählen die Inhaber.
Das können leichte City-
Räder sein, genauso wie Reise-und
Rennräder. Die Hauptsache: 
Die Fahrzeuge sind individuell auf       
den Kunden zugeschnitten...............